Archiv für Oktober 2017

[Münster] 03. November – Hardcorekonzert

Die Autonome Antifa Rheine präsentiert:

Die Kolumbianer von MURO und FINAL sind auf Europatour und machen zum Glück einen Zwischenstop in der Baracke. MURO spielen rauhen und primitiven Hardcorepunk. Erinnert etwas an spanische Punkbands wie DESTRUCCION und ATENTADO nur mit mehr Hardcoreeinflüssen ala frühe NECROS. FINAL sind die passende Ergänzung dazu, minimalistischer Punk meets Hardcore.

Neu mit dabei sind SUNLUN aus dem Rheinland mit rauhen und trotzdem melodischen Crust / Hardcore, sowie BLANK mit düsterem und schleppenden Hardcore. Auch ALTERI aus Köln bieten düstere Musik – metalischer Hardcore / Crust.

Baracke Münster / Einlass ist um 20 Uhr / 5 – 8 Euro / Alle Gewinne werden für antifaschistische Zwecke gespendet!

P.S.: wer Facebook nutzt, kann auch hier klicken

Hinweis:
Mitglieder extrem rechter Parteien oder Organisationen, sowie Personen, die der rechten Szene angehören oder mit ihr sympathisieren oder in der Vergangenheit durch rassistische Wortbeiträge aufgefallen sind und Veranstaltungen gestört haben, sind von der Teilnahme an den Veranstaltungen ausgeschlossen. Die Veranstalter*innen behalten sich vor von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen.

[Hamm] Hammer Neonazis und die HSpVg die Zweite

Am Sonntag den 15.10. pöbelten erneut militante Neonazis aus dem Fanblock der Hammer Spielvereinigung (HSpVg) gegen gegnerische Fans und bezeichneten diese u.a. als “Scheiß Juden”. Zu dem Auswärtsspiel gegen Oberliga-Konkurrenten SV Lippstadt erschienen neben zahlreichen Rechtsradikalen aus Hamm auch hochrangige Kader der Partei “Die Rechte”. Unsere Freunde von der Antifa Hamm haben deshalb die Verbindungen von ihren lokalen Neonazis und dem Fussballverein „Hammer Spielvereinigung“ analysiert und dazu eine Übersicht verfasst. Ihr findet ihn hier.

[Münster] 13. Oktober – Punkkonzert Part II

Auch im Oktober gibt es bei unserer Antifakneipe wieder Punkrock, diesmal mit INNER CONFLICT aus Köln und CONTA aus Münster.

INNER CONFLICT machen eigenständigen deutschsprachigen Punk, melodisch, abwechslungsreich und textlich fern von Klischees. Erinnert stellenweise an die französischen La Fraction. CONTA sind eine recht neue Punkband aus Münster, musikalisch minimalistischen Punk mit genug Geschwindigkeit. Wir sind gespannt!

Einlass ist um 20 Uhr und kostet diesmal 5 – 8 Euro. Alle Gewinne werden für antifaschistische Zwecke gespendet!

Der Abend wird von der An­ti­fa­schis­ti­schen Lin­ken Müns­ter, dem Arbeitskreis Antifaschismus 65 und der Au­to­no­men An­ti­fa Rhei­ne ver­an­stal­tet.

P.S.: wer Facebook nutzt, kann auch hier klicken

Hinweis:
Mitglieder extrem rechter Parteien oder Organisationen, sowie Personen, die der rechten Szene angehören oder mit ihr sympathisieren oder in der Vergangenheit durch rassistische Wortbeiträge aufgefallen sind und Veranstaltungen gestört haben, sind von der Teilnahme an den Veranstaltungen ausgeschlossen. Die Veranstalter*innen behalten sich vor von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen.