Archiv für Mai 2017

[Münster] 8. Juni – Punkkonzert

SUICIDAS aus Wien / Barcelona spielen großartigen melodischen Punkrock mit weiblichen / männlichen Wechselgesang. Erinnert an KAMI ADA mit mehr Melodie und ASSASSINATORS wenn sie spanisch singen würden oder an GENERACION SUICIDA. Auch wenn Namedropping hier absolut unnötig ist, hier sind Leute von RUIDOSA INMUNDICIA, BELGRADO und DESTINO FINAL am Start.

GLOOM SLEEPER spielen düsteren und melodischen Darkwave mit ordentlichem Punkfaktor. Geheimtipp!

Baracke Münster / 20 Uhr / 5 Euro / Alle Gewinne werden für antifaschistische Zwecke gespendet!

Wer Facebook nutzt, kann auch hier klicken.

Hinweis:
Mitglieder extrem rechter Parteien oder Organisationen, sowie Personen, die der rechten Szene angehören oder mit ihr sympathisieren oder in der Vergangenheit durch rassistische Wortbeiträge aufgefallen sind und Veranstaltungen gestört haben, sind von der Teilnahme an den Veranstaltungen ausgeschlossen. Die Veranstalter*innen behalten sich vor von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen.

Vorschau (Baracke Münster):
24.06. DISMALFUCKER (hc punk) + ELLURA (black metal) + VICTIMS OF CLASSWAR (crust metal) + STACKHUMANS (hc punk) + WEATHERED (hc)

[Karlsruhe] 3. Juni – Naziaufmarsch verhindern!

Aufruf:
Am 3. Juni 2017 wollen Nazis aus ganz Deutschland und darüber hinaus versuchen, sich in Karlsruhe zu versammeln. Anlass soll der mittlerweile neunte sogenannte „Tag der deutschen Zukunft“ („TddZ“) sein, den die Nazis von der faschistischen Partei „Die Rechte“ dieses Jahr nach Karlsruhe bringen wollen.
[…]
Bei Großereignissen wie dem geplanten „TddZ“ in Karlsruhe sind die Nazis zwar zum größtem Teil aus dem gesamten Bundesgebiet herbeigekarrt, dennoch dient die Verlagerung dieses Großevents nach Süddeutschland letztlich dazu, die Aktionsfähigkeit hier vor Ort zu demonstrieren, die faschistische Szene für die Teilnehmenden erlebbar zu machen und lokal zu stärken.
[…]
Der Widerstand und Protest gegen die menschenverachtende Propaganda der rechten Populisten und Faschisten geht uns alle an. Wenn RassistInnen und FaschistInnen marschieren können, schaffen sie mit jedem Aufmarsch weiter Stimmung für rechte Gewalt, Ausgrenzung und Unterdrückung. Schaffen wir Bündnisse gegen Rechts, die den Menschenfeinden ganz konkreten Widerstand entgegensetzen. Mischen wir uns ein, stellen wir uns den Rechten überall entgegen wo wir es können. Gehen wir ihre Veranstaltungsräume an, thematisieren wir Verquickungen mit der faschistischen Bewegung, verhindern wir ihre öffentlichen Auftritte! Deshalb gilt es den völkisch-nationalistischen Aufmarsch in Karlsruhe mit direkten Aktionen und Blockaden zu stoppen. Unsere Waffe ist die Solidarität, unsere Stärke liegt in breiten antifaschistischen Bündnissen genauso wie die Kombination vielfältiger Widerstandsformen. Aus diesem Grund rufen wir alle AntifaschistInnen auf, gegen den faschistischen Aufmarsch in Karlsruhe auf die Straße zu gehen.

Es darf keine Zukunft für Nazis geben – Verhindern wir den „TddZ“ am 3. Juni 2017!

[Münster] 27. Mai – Reggae Nighter

BAD KIDS ALLNIGHTER VOL. 2

Von Hamburg nach Münster könnte diesmal das inoffizielle Motto unseres Nighter sein, denn wir bekommen drei wunderbare DJ´s aus der Hansestadt zu Gast, die uns mit frühen REGGAE / SKA und ROCKSTEADY zum tanzen bringen werden.

Dj´s:
FRANK UPSETTER
JACQUELINE HYDE
COUNT CROPHEAD

Alle Gewinne werden für antifaschistische Zwecke gespendet!

Ort: Baracke – Scharnhorststr. 100
Einlass: ab 21.00 Uhr
Dj´s: ab 22.30 Uhr
Eintritt: gegen Spende

Orginal Artwork by Fahrradmod

Wer Facebook nutzt, kann auch hier klicken.

Hinweis:
Mitglieder extrem rechter Parteien oder Organisationen, sowie Personen, die der rechten Szene angehören oder mit ihr sympathisieren oder in der Vergangenheit durch rassistische Wortbeiträge aufgefallen sind und Veranstaltungen gestört haben, sind von der Teilnahme an den Veranstaltungen ausgeschlossen. Die Veranstalter*innen behalten sich vor von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen.

Vorschau (Baracke Münster):
08.06. SUICIDAS (punkrock) + GLOOM SLEEPER (darkwave)
24.06. DISMALFUCKER (hc punk) + ELLURA (black metal) + VICTIMS OF CLASSWAR (crust metal) + STACKHUMANS (hc punk)

[Münster] 13. Mai: AfD – Wahlkampfveranstaltung stören!

Update: Laut Lokalpresse hat die Stadt Münster der AfD abgesagt, dennoch keine Entwarnung die Afd kann dagegen immer noch klagen. Die Kundgebung vom „Keinen Meter Bündnis“ wird weiterhin stattfinden!

Einen Tag vor der Landtagswahl kommt erneut die AfD – Bundessprecherin Frauke Petry nach Münster. Der Auftritt soll am 13. Mai in der Aula des „Freiherr vom Stein“– Gymnasiums in Münster Gievenbeck stattfinden. Bei den letzten Versuchen der AfD ihre Wahlkampfveranstaltungen in Münster abzuhalten, rief dies jedesmal vielfältigen und massenhaften Protest hervor. Lasst uns Frauke und der AfD wiederholt zeigen das ihre rassistische Hetze hier nicht willkommen ist. Also mobilisiert eure Freund*innen, Mitschüler*innen und Kolleg*innen und stört mit uns die AfD Veranstaltung!

Treffpunkt:
14 Uhr „Freiherr vom Stein“ – Gymnasium / Dieckmannstr. 141